Unterpresspfahl

GRÜNDUNGSANIERUNG DER FISCHMARKTHALLE IN KIEL

Effektive und wirtschaftliche Lösung mit SPECTRA-Unterpresspfählen

Bei dem Zentrum für maritime Technologie und Seefischmarkt (ZTS), Wischhofstraße 1-3 in 24148 Kiel, sind Setzungsrisse an dem Gebäude Markthalle aufgetreten. Die Baugrundverhältnisse wurden daher mittels 3 Bohrsondierungen nachträglich untersucht. Dabei wurde festgestellt, dass der tragfähige Baugrund teilweise erst in ca. 4,5 Metern tiefe ansteht. Nach der Überprüfung des Baugrundes wurde durch das Statik-Büro „ist“  (Jürgen Stelck) die Tragwerksplanung durchgeführt. Aufgrund dieser Berechnungen erfolgte dann eine beschränkte Ausschreibung. Es wurden 23 Stück Unterpresspfähle mit je 6mtr. Länge ausgeschrieben. Nach Erhalt des Auftrages wurde bei einer Ortsbesichtigung mit allen Beteiligten sowie dem zuständigen Tiefbaubetriebes Heiko Griep (Herstellung der erforderlichen Pressgruben) die Arbeitsschritte und die Terminierung der einzelnen Gewerke festgelegt. Während der Tiefbauarbeiten wurden die einzelnen Fundamente freigelegt und teilweise festgestellt, dass zur Unterpressung der Fundamente Stahltraversen als Lastverteilungsbalken einzubauen sind, damit wir bei den Pressarbeiten mit unserem SPECTRA-Unterpresspfahl keine weiteren Beschädigungen am Gebäude verursachen.

Für die Herstellung der SPECTRA-Unterpresspfähle - Stahlrohre mit einem Durchmesser von 219mm, die in Segmenten von 50cm Länge hydraulisch eingepresst werden und nach dem kraftschlüssigen Anschluss am Fundament ausbetoniert werden - haben wir 10 Arbeitstage benötigt. Zu diesen Arbeiten gehört auch das Einschalen und Ausbetonieren der Pfahlköpfe.

Unser SPECTRA-Unterpresspfahl ist ein Pfahlsystem, dass wir bei nicht tragfähigem Baugrund als Sanierungspfahl/Gründungspfahl bei bestehenden Gebäuden einsetzen. Dieses Pfahlsystem ist sehr effektiv und zudem erschütterungsfrei, da wir die nicht tragfähigen Böden hydraulisch durchstoßen und die Pfähle direkt unter dem bestehenden Fundament setzen. Zudem ist es im Vergleich zum teuren HDI-Verfahren eine ausgesprochene wirtschaftliche Lösung.

Arkil Spezialtiefbau - Gründungssanierung mit Unterpresspfählen
Arkil Spezialtiefbau - Gründungssanierung mit Unterpresspfählen